3.1.2018 - Hilfeleistung/Wasser im Keller Am Mittwoch, 3.1.2018 wurde die Feuerwehr Burg-Gräfenrode um 8:21 Uhr zusammen mit der Stadtteilwehr "Karben-Mitte " und dem Stadtbrandinspektor zu einer Hilfeleistung in die Burgstraße in Burg-Gräfenrode alarmiert. Aufgrund eines technischen Defekts an der Heizungsanlage lief Wasser in den Keller eines Wohnhauses. Die Stadtteilwehr Burg-Gräfenrode beseitigte das Wasser mittels eines Wassersaugers. Die Kräfte aus Mitte mussten nicht mehr eingesetzt werden. Der Einsatz war gegen 9:30 Uhr beendet. Karben, 03.01.2018 H. Strehl

11.01.2018 - Technische Hilfeleistung Die Besatzung des 5/42 (LF) und des 5/59 (Unimog) fuhren die Berliner Str. in beide Richtungen (Karben und Ilbenstadt) ab und haben die gröeren Ölflecken mit Ölbindemittel abgestreut. Unser Standbrandinspektor war ebenfalls vor Ort. Ein Verursacher war leider nicht festzustellen. Nach ca 30 Minuten war der Einsatz fr uns beendet.